Zugang und Umgebung im Winter

Im Winter ist die Hütte mit Schneeschuh oder Tourenski erreichbar.

Freerider fahren auch vom Gemsstock zur Hütte.

Es gibt einige Möglichkeiten für Skitouren in der Umgebung.

 

Die Hütte ist im Winter zeitweise bewartet.

Details zur Bewartung findest Du hier: Bewartung+Reservation

Zugang im Winter


Alle Zugänge zur Hütte führen stellenweise an Hängen mit Lawinengefahr vorbei.

Entsprechende Kenntnisse und Ausrüstung sind nötig.

Beachte das Lawinenbulletin und die Schneesituation

Skirouten nahe der Hütte

Link zur Skitourenkarte

Touren im Winter


Kleine (Einlauf) Touren ab Vermigelhütte sind zum Beispiel:

 

Lottis Bellavista (Ober Biel, ca 2520)

Eine kleine Erhebung mit Aussicht östlich vom Gafallensee (2497)

Von der Vermigelhütte über Gafallenstaffel, dem Sommerweg folgend.

 

Wildenmatten Hütte (2286)

Von der Vermigelhütte über Abendweid oder via Maighelspass

 

Gafallengrat (2681)

Von der Vermigelhütte über Gafallenstaffel.
Bis zum Gafallensee (2497) dem Sommerweg folgend.

 

 

Weitere Skitouren in der Umgebung sind:

 

Rotstock Südgipfel (2951)

Via Guspislücke

Gleiche Route zurück oder nach Hospental

 

Piz Alv (2769)

via Wilden Matten

 

Piz Ravetsch (3007) und Borel (2951)

Via Maighelspass

 

Giübin (2776)

Gleiche Route zurück oder weiter zum Gotthardpass

 

Pizzo Centrale (2999)

Via Rotstocklücke, Guspissattel

Eventuell weiter nach Hospental

 

Piz Cavradi (2613)

 

Rossbodenstock (2836)

Eventuell Abfahrt nach Andermatt

 

Pazolastock (2740)