Grüezi in der Vermigelhütte

Wir vom SAC Zofingen heissen dich auf unserer Hütte willkommen.

Die Vermigelhütte liegt auf 2042m ganz hinten im Unteralptal, hoch über Andermatt. Viele Wege führen zu unserer Hütte, zum Beispiel ab Andermatt, ab dem Oberalpass oder dem Gotthardpass.

 

Die Vermigelhütte ist Ausgangspunkt oder Etappenziel für lohnende Wander-, Schneeschuh- oder Skitouren. Die Hütte ist auch mit dem Mountainbike "erfahrbar". 


Aktuelles zur Hütte

 

Die Hütte ist jeweils an den Wochenenden bewartet, sofern das Wetter passt und bei genügend Anmeldungen.

 

In der übrigen Zeit ist die Hütte unbewartet, aber für Selbstversorger zugänglich.

 

Für Details siehe --> Bewartung+Reservation

 


Corona-Schutzmassnahmen


Besuche die Hütte nur in gesundem Zustand. 

Reserviere deinen Schlafplatz auch bei unbewartetem Betrieb. 

 

Für eine Übernachtung oder Konsumation im Innenbereich musst du ein gültiges Covid-Zertifikat (2G) vorweisen. 

 

Im Innenbereich gilt eine Maskenpflicht. Halte dich an die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen.

 

Vor dem 20. Dezember 2021 getätigte Reservationen behalten ihre Gültigkeit. Sollte ein Besuch aufgrund der 2G-Regel nicht mehr möglich sein, bitten wir um umgehende Stornierung der Reservation.

 

 Bringe selber mit: Hüttenschlafsack, Kissenbezug, Handtuch und Schutzmasken.

  


Hüttenteam


Die Vermigelhütte wird von engagierten Clubmitgliedern des SAC Zofingen bewartet; oft zusammen mit der ganzen Familie, mit Freunden oder Bekannten.

 

Ein Team bewartet die Hütte jeweils für eine Woche. 16 Teams mit über 80 Helferinnen und Helfer bewirten unsere Gäste während der Sommersaison.

 

Die Hüttenchefin, Franziska Scherrer und die Mitglieder der Hüttenkommission sorgen dafür, dass alles klappt.


Hüttenteams im Winter